Seelen-Saga


Seele aus Eis

Seelen-Saga I


Seele aus Eis, Seelen-Saga, Marie Rapp

Klappentext

Schwarze Asche, die von einem brennenden Himmel regnet. Das ist nur einer der Träume, die Lena seit Monaten den Schlaf rauben. Ihr sonst so normales Leben wird zunehmend eigenartiger und gefährlicher, denn ihre Albträume fangen an, sich nach und nach zu bewahrheiten. Als sie beinahe ertrinkt, glauben ihre Freunde an einen Unfall, doch Lena weiß es besser – jemand hat versucht, sie umzubringen. Schnell verdächtigt sie den mysteriösen Darian, denn trotz seines charmanten Auftretens wird sie den Gedanken nicht los, dass sich hinter seiner freundlichen Fassade etwas Düsteres verbirgt.

 


Leserstimmen


"(...) Die ganze Story war mit so vielen Geheimnissen und Lügen gespickt, dass man an manchen Punkten selbst nicht mehr wusste, was man überhaupt denken sollte. Und die Art wie diese Geheimnisse, Verschwörungen etc. aufgedeckt wurden, waren einfach wieder super durchdacht (...)" von Janinchenloves (Bücherblog)

 

"(...) Es gab keinen Moment zum Luft holen, denn die Spannung stieg fortwährend an. Und kaum war ich der Meinung halbwegs zu wissen, wer gut und wer böse war, da belehrte mich die nächste Seite schon eines Besseren (...)" von Ella Woodwater (Bücherblog)

 

"(...) Der klare und prägnante Sprachstil und die anhaltende Spannung lassen einen nicht mehr los und die Geschichte zieht den Leser schnell in seinen Bann. Unheimlich liebenswerte Charaktere, die tolle Umsetzung und das richtige Maß an Liebe (...)" von Sani Hachidori (Bücherblog)

Seele aus Feuer

Seelen-saga II


Seele aus Feuer, Seelen-Saga, Marie Rapp

Klappentext

Musik, Gelächter und bunte Spirits erfüllten die Luft und erzeugten die Illusion, man wäre in ein wunderschönes Märchen gefallen, aber Märchen hatten immer ein gutes Ende. Lena kannte das Ende dieser Geschichte und eines konnte sie mit Sicherheit sagen: Das hier war kein Märchen. Die Menschen waren hier, um zu feiern – Lena war hier, um einen Mord zu begehen und einen Krieg zu beenden. Alle Visionen, die sie in den letzten Tagen von der Zukunft gehabt hatte, endeten hier und heute. Das konnte nur bedeuten, dass es für sie danach keine Zukunft mehr geben würde.

 


Leserstimmen


"(...) Man wird von einer Emotion in die nächste gezogen und das macht einfach unglaublich viel Spaß. In diesem Buch gibt es so viele Überraschungen und Wendungen. Ich hätte nicht gedacht, dass man Band 1 noch toppen kann ... "Seele aus Feuer" ist so eine unfassbar gute Fortsetzung (...)" von Kiddo Seven (Bücherblog)

 

"(...) Es gibt nur noch wenige Bücher, die unvorhersehbar sind. Leider ist vieles für mich vorhersehbar, aber bei Marie Rapp muss man sich auf alles gefasst machen. Sie hat es wirklich geschafft etwas Neues, Spannendes und Wunderschönes zu erschaffen (...)" von neverfades book lover (Bücherblog)

 

"(...) Marie Rapp schreibt so herrlich unkomliziert und jongliert so hervorragend mit Worten, dass es ein Genuss ist ihr Buch zu lesen. Es gelingt ihr auch wieder diese einzigartige bedrohliche Atmosphäre zu schaffen, die mir immer wieder die Gänsehaut kommen lässt (...)" von Federmaedchens Federwelt (Bücherblog)

Seele aus Licht

Seelen-Saga III


Seele aus Licht, Seelen-Saga, Marie Rapp

Klappentext

Lena spürte die Anwesenheit des Legionärs hinter der blauen Tür ihrer Gedanken. Sie war sich sicher, dass er auch in der Wirklichkeit auf der anderen Seite der Tür stand und darauf wartete, dass sie ihn hineinließ, aber Lena konnte es nicht.

Er hatte recht. Wie unbequem die Wahrheit auch sein mochte, es war die Realität, vor der sie die Augen nicht länger verschließen durfte. Lena musste die Tatsachen akzeptieren und irgendwie weitermachen, weiterleben. Sofort füllten sich ihre Augen mit Tränen. Lukas ist tot. Darian hat ihn getötet. Wie sollte sie ohne Lukas weitermachen? Wie konnte sie Darian jemals wieder in die Augen sehen?

 


Leserstimmen


(...) Direkt zu Beginn kam es zu einer Wendung, mit der ich so gar nicht gerechnet hätte. Aber eigentlich hätte mir das klar sein müssen, denn wenn Marie Rapp eines kann, dann ist es ihrer Story solche Drehungen zu verpassen, dass ich jedes Mal all meine Vermutungen in den Wind werfen kann (...)" von Ella Woodwater (Bücherblog)

 

"(...) Der Schreibstill der Autorin konnte mich wie immer gefangen nehmen. Er liest sich so leicht und ist dabei so ausdrucksstark, dass man sich der Geschichte schwer entziehen kann (...)" von Sani Hachidori (Bücherblog)

 

(...) Der Leser kommt durch spannende Wendungen auf seine Kosten und begleitet authentische Charaktere bei einer abenteuerlichen Reise, bei der man nicht weiß, wer Freund oder Feind ist und wie genau das Abenteuer für Lena und ihre Freunde enden wird (...)" von Buchstabenverliebt (Bücherblog)

Seele aus Donner

Seelen-Saga IV


Seele aus Donner, Seelen-Saga, Marie Rapp

Klappentext

Gleichzeitig hoben die beiden Freundinnen die Hände in die Luft und Dutzende Spirits schossen daraus empor. Das Kampffeld erstrahlte in rotem und blauem Licht.
Lena betete, die Warnungen würden nicht zu spät kommen, und sprang zeitgleich mit Ariana über die Brüstung. Eiskristalle glitzerten in der Luft, als sie nach ihrem Schwert griff. Feuerzungen tanzten um Arianas Körper. Der rotgoldene Bogen lag in ihrer Hand. Beide Mädchen rannten in entgegengesetzte Richtungen um das Kampffeld herum. Auch Kelev und Gabriel hatten sich in Bewegung gesetzt. Stehen zu bleiben, bedeutete zu sterben.

 


Leserstimmen


"(...) Was für ein Finale! Über emotionale Achterbahnen, krasse Kampfszenen, Romantik, Verluste und einfach tolle Charaktere…ich weiß gar nicht, wo ich anfangen und aufhören soll. Und dann dieses Ende…einfach WOW (...)" von StephieGet (Amazon)

 

"(...) Die Seelen-Saga ist wirklich eine der besten, wenn nicht sogar DIE beste Buchreihe die ich bis jetzt gelesen habe (...) Das Ende dieser epischen Sage hätte besser nicht sein können und mit dem, was sich am Ende herausstellt, hätte ich so nie gerechnet und hätte besser auch nicht sein können (...)" von Sandra Karina (Amazon)

 

"(...) Selten habe ich eine Verwandlung eines Charakters so nachvollziehen können. Es ist unheimlich gut geschrieben und beschrieben. Was mir auch sehr gefällt sind die vielen anderen Charaktere, die so plastisch und tief sind, dass ich jetzt erstmal alle wieder vermissen werde (...) von Mimi (Amazon)

 

"(...) Ich zähle diese Reihe zu meinen Lieblingen, nicht viele Bücher schaffen es mich so absolut sprachlos zu machen. Ich bin wirklich sehr, sehr begeistert! So viele verschiedene und überraschende Wendungen, Geheimnisse, die aufgedeckt werden! Vor allem das letzte hat mich wirklich umgehauen! (...)" von Bea_trice (Amazon)